Seitenanfang:

Link zum InhaltLink zum MenüLink zur Suche

Inhalt:

Lesen statt hören

Rubrik: Lesen statt Hören
Dienstag, 9. November 2004

Behindert sein gestern, heute, morgen

Wie beeinflusst das Menschenbild der Vergangenheit das Verständnis von Behinderung? Was führt zum Paradigmenwechsel? Die soziale Stellung und Bedeutung behinderter Menschen in der Gesellschaft hat sich vor allem in Europa in den...


Rubrik: Lesen statt Hören
Dienstag, 12. Oktober 2004

Was ist Betroffenen-Mainstreaming?

Betroffen ist nicht nur der Mensch mit Behinderung selbst, auch seine Verwandten und Freunde, weil Benachteiligungen und Barrieren eben auch sie treffen. Sie alle gelten nach den Prinzipien der Selbstbestimmt Leben Bewegung , als...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 12. September 2004

Integration

Integration - dieser Begriff wird seit eh und je überall dort angewendet, wo Menschen mit Behinderung sich benachteiligt fühlen und von anderen verlangen, dass hier Abhilfe geschaffen wird. Doch ist das wirklich Integration, oder...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 5. September 2004

Multiple Chemikalien-Sensibilität (MCS)

Es gibt in Österreich Menschen, deren Körper bis zum Zusammenbruch auf Umweltgifte und Reizstoffe reagieren. Ein Leben ständig eingesperrt in der eigenen Wohnung (wobei auch da immer wieder von außen Reizstoffe eindringen),...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 15. August 2004

Ohrwurm - Ein Verein für junge Menschen mit Hörbehinderungen

Gerhard Wagner hat den Verein Ohrwurm besucht und bringt Aussagen der Mitglieder über die Ziele. Ein Gespräch mit einigen aus der Gruppe gibt einen Einblick in die Ideen, Visionen, den Alltag und die Nöte von engagierten...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 4. Juli 2004

Leben mit Behinderung in Österreich

Vier Menschen werden in dieser Sendung besucht: Die einen leben bei ihrer Familie, die anderen leben im Heim, wieder andere haben Heimhilfen, und schließlich gibt es auch welche, die mit persönlicher Assistenz leben.


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 4. Juli 2004

Assistance in Austria

How live persones with different disabilities in Austria? Freak-Radio has interviewed two women and two men wanting to find out what they think about their lives.


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 27. Juni 2004

Freak-Magazinsendung (27.Juni 2004)

Lehramtsstudierende an der Universität Wien, die sich mit der Medienarbeit befassen, gestalten eine Sendung von Freak-Radio. Ein Beitrag befasst sich mit der Rolle der Medien und Menschen mit Behinderungen, in einem weiteren...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 30. Mai 2004

Freizeit - freie Zeit

Peter Singer befasst sich in dieser Sendung umfassend mit dem Thema »Zeit« und zeigt auf, dass »freie Zeit« bei Menschen, die nicht arbeiten können/dürfen sogar zur Belastung werden kann und keineswegs den idyllischen Reiz hat,...


Rubrik: Lesen statt Hören
Sonntag, 2. Mai 2004

Freak-Magazinsendung (Mai 2004)

1: Christine Spazierer: Backstage barrierefrei?2: Walter Lindner im Gespräch mit Nassim Ghawidel: Der Verein »Austrian Swimming Desabled« organisiert finanzielle Unterstützung für behinderte Schwimmer und Schwimmerinnen.3:...


Seitenanfang