Seitenanfang:

Link zum InhaltLink zum MenüLink zur Suche

Inhalt:

An Stammtischrunden wird oft darüber lamentiert, was man überhaupt noch sagen dürfe. Während Begriffe wie Krüppel, Weib oder Neger inzwischen aus dem Sprachgebrauch verschwunden zu sein scheinen, gibt es über andere Begrifflichkeiten noch viel zu debattieren. Ist etwa die Frage "Bist Du behindert?" schon abwertend oder einfach Teil der Jugendkultur? Wie sieht es mit der Wortwahl über Frauen oder Flüchtlinge aus und wie kann eine zeitgemäße politisch korrekte Berichterstattung über sogenannte Randgruppen aussehen? Welche Verantwortung haben Medien in diesem Zusammenhang?

Freak-Aktuell

Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 10. April 2018

Leben mit Parkinson - Leben in Bewegung

Am 11 April 2018 ist Welt-Parkinsontag Grund genug zu fragen wie es Betroffenen in Österreich geht?


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 3. April 2018

Freak-Classic: Autismus – (m)ein Weg zur Diagnose

Etwa ein Prozent der Bevölkerung ist autistisch. Doch viele, die es betrifft, wissen nichts davon.


Rubrik: Freak-MP3
Sonntag, 1. April 2018

Freak-Classic: Wir fahren alle, alle, alle in den Himmel...

Menschen mit Behinderungen in der Kirche: Sie sind Teil der Glaubensgemeinschaft. Doch wie sehen Gottesdienste für Menschen mit verschiedenen Behinderungen aus? Sind sie gleichberechtigt?


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 13. März 2018

Behindertenanwalt Hansjörg Hofer

Zu Gast im ORF Kulturcafe ist Behindertenanwalt Hansjörg Hofer. Im Freak-Radio Interview spricht er über die Arbeit der Behindertenanwaltschaft und die alltägliche Diskriminierung von Menschen mit Behinderung. Wo kann der...


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 6. März 2018

Behinderung und Beziehung: Elia Bragagna im Gespräch

Wie beeinflusst es das Leben in einer Beziehung, wenn einer oder beide PartnerInnen eine Behinderung oder chronische Erkrankung haben? Worauf muss der/die PartnerIn Rücksicht nehmen und wie kann die Behinderung/Erkrankung die...


Rubrik: Freak Aktuell
Donnerstag, 1. März 2018

Helvers Nacht im ORF RadioCafe

Ein fiktives totalitäres Regime und die Vernichtung vermeintlich minderwertigen Lebens, des Anderen und Kranken, sind die Themen dieses intimen Kammerspiels.


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 20. Februar 2018

Im Gespräch mit Elisabeth Magdlener

Die DisAbility Studies sind der akademische Flügel der Selbstbestimmt leben Bewegung. Elisabeth Magdlener beschäftigt sich seit Jahren mit dieser Disziplien.


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 13. Februar 2018

Leben mit Demenz

Diese Sendung widmet sich dem Thema Demenz. Zu Gast im ORF-Radiocafe ist Hanna Fiedler von der Selbsthilfegruppe ADE.


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 30. Januar 2018

Die Besten für meine Firma: Recruiting mit Behinderung

Bei der Besetzung neuer Positionen gilt es stets, die am besten geeigneten Kandidaten zu finden. Wie muss (Dis)Ability Management agieren, damit die besten Köpfe – egal ob mit oder ohne Behinderung – gefunden werden? Welche Rolle...


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 23. Januar 2018

Traumabearbeitung am Lebensende

Wenn hochaltrige Überlebende der Shoah in Psychotherapie kommen.


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 16. Januar 2018

Arbeitssuche mit Behinderung

Menschen mit Behinderung sind häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. Auch wenn die Zahl der Jobsuchenden hier zu Lande leicht rückläufig ist, stellt sich die Frage, was geschehen muss, damit mehr Menschen mit Behinderung einen...


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 9. Januar 2018

Freak-Classic: Ein Leben auf Achse - Willi Klaus Benesch

Willi Klaus Benesch

Willi Klaus Benesch ist Behindertenaktivist der ersten Stunde. Bei einem Bombenangriff wurden seine Beine schwer verletzt. Das hat ihn nicht davon abgehalten Karriere zu machen ...


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 9. Januar 2018

Freak-Classic: Zwei extreme Leben. Zwei Extreme leben.

Andy klettert am Fixseil

Ein Unternehmer und ein Extrembergsteiger im Portrait. Eine Sendung von Katharina Zabransky und Wolfgang Slapansky.


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 19. Dezember 2017

Das Geschenk - Ein Weihnachtshörspiel

Was haben ein Journalist und eine Kinderbuchautorin mit Weihnachten zu schaffen? Beide arbeiten an vorweihnachtlichen Geschichten. Doch das ist längst nicht das Einzige was die beiden verbindet.

 


Rubrik: Freak-MP3
Dienstag, 5. Dezember 2017

Der Wiener Dialekt - Quo vadis?

Von den Anfängen des Wiener Dialekts bis hin zu seiner heutigen Verwendung und Relevanz: Wie hat sich der Wiener Dialekt in den letzten Jahrzehnten gewandelt? Wer bestellt heutzutage beim Würstlstand noch "a Eitrige", "a Bugl"...