Seitenanfang:

Link zum InhaltLink zum MenüLink zur Suche

Inhalt:

Freak-Online

Willkommen bei Freak-Online!

Die Plattform von Freak-Verein bietet aktuelle Informationen zum Thema Behinderung ("Freak-aktuell") sowie mehr als 30 Texte in einfacher Sprache ("Leichter Lesen"). In der Rubrik "Freak-MP3"finden sich außerdem Informationen zu allen Radiosendungen. Diese stehen teilweise zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zusätzlich finden Sie Transkriptionen von Freak-Radio sowohl als Textfassung von mehr als 100 Sendungen ("Lesen statt Hören") als auch MP3 mit Untertitel. (Sie können also die Sendungen gleichzeitig hören und mitlesen – auch Zusatzinformationen, etwa wer gerade spricht ...)

Außerdem laden wir Sie herzlich ein selbst bei einer Freak-Radio Sendung dabei zu sein. Einmal im Monat zeichnen wir im ORF RadioCafé Sendungen auf. Einfach dabei sein und mitdiskutieren!

Freak-Radio

Logo: Freak-Radio

Sendezeiten: Jeden Dienstag von 20:00 - 21:00 Uhr sowie jeden Sonntag von 20:30 bis 21:00 Uhr!

Seit 1. Jänner 2009 können Sie Freak-Radio via Live-Stream übers Internet hören.  

Besuchen Sie uns auch im ORF KulturCafé an jedem ersten Mittwoch im Monat um 14 und 15 Uhr. Mitdiskutieren ist durchaus erwünscht.

Der Eintritt ist frei: Argentinierstraße 30a, 1040 Wien.

Kontakt

Sie erreichen uns auch im ORF: Tel.: +43(0)1/50101-18473. Sollte das Büro nicht besetzt sein, so schicken Sie eine E-Mail an redaktion(at)freak-online.at Freak-Online setzt auf Social Media: Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie Freak-Radio auf Twitter.  

Freak-aktuell

Rubrik: Freak Aktuell
Donnerstag, 23. März 2006

Gemeinderat Pfleger will Möglichkeiten für Verbesserungen finden

Auf die Kritik der Internetseite der Stadt Wien für Anregungen oder Beschwerden von Freak-Radio, den Wiener Grünen und auch von BIZEPS, reagiert Gemeinderat Dr. Ernst Pfleger SPÖ und will Möglichkeiten zur Verbesserungen finden....


Rubrik: Freak Aktuell
Freitag, 17. März 2006

Für Wiener Gebietskrankenkasse sind Führerscheine unwirksam

Sie erinnern sich: Die Wiener Gebietskrankenkasse will alle Rollstühle von 10 auf 6km/h drosseln und so die Mobilität der behinderten Menschen gravierend einschränken. Während einer Freak-Radio-Sendung vom 5.02.2006...


Rubrik: Freak Aktuell
Donnerstag, 16. März 2006

Darf ein Rollstuhl in Wien jetzt doch 10 km/h fahren?

Nach der Freak-Radio Sendung vom 5.02.2006 (Heilbehelfe) (Link MP3- Download), waren die behinderten Menschen in Wien optimistisch, dass weiter mit 10 km/h mit E-Rollstühlen gefahren werden kann, da selbst die anwesende Chefin...


Rubrik: Freak Aktuell
Mittwoch, 15. März 2006

Auch Wiener Grüne bemängeln Internet-"Wirrwarr" der Stadt Wien

Die Wiener Gemeinderätin und Stv. Klubobfrau im grünen Klub Claudia Smolik hat nach der Wiener Gemeinderatswahl 2005 den Bereich Menschen mit Beeinträchtigungen übernommen. Sie kritisiert in einer Aussendung der Wiener Grünen,...


Rubrik: Freak Aktuell
Dienstag, 14. März 2006

Internetseite der Stadt Wien für Anregungen oder Beschwerden - Keine Barrierefreiheit für Anregungen von Betroffenen

Nach Anregung des Freak-Radio-Redakteurs Pepo Meia - siehe Onlineartikel in Freak Aktuell vom 30.03.2005 Barrierefreies Wien? und unzähligen Briefen und Anregungen, fanden zwei Treffen - mit Freak-Radio Redakteuren und...


Rubrik: Freak Aktuell
Mittwoch, 25. Januar 2006

Mag. Herbert Haupt ist nun Bundesbehindertenanwalt

Mit 1. Jänner 2006 ist das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz in Kraft getreten. Ziel dieses Bundesgesetzes ist es, die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen zu beseitigen oder zu verhindern und damit ihre...


Rubrik: Freak Aktuell
Freitag, 23. Dezember 2005

»Barrierefreie Gestaltung von Bauwerken« ab 2007?

Mit dem neuen Behinderten-Gleichstellungsgesetz, das am 1.1. 2006 in Kraft tritt, sollte auch die Bauordnung für behindertengerechte Maßnahmen öffentlicher aber auch privater Gebäude vereinheitlicht werden.Dies kündigte...


Rubrik: Freak Aktuell
Dienstag, 13. Dezember 2005

Für Probleme im Winter gibt es von der MA 48 eine 24 Stunden ? Hotline:

Das Schneetelefon der MA 48 ? Tel.: 01-546 4824 Stunden - Hotline


Seitenanfang