Seitenanfang:

Link zum InhaltLink zum MenüLink zur Suche

Inhalt:

Freak-Online

Willkommen bei Freak-Online!

Die Plattform von Freak-Verein bietet aktuelle Informationen zum Thema Behinderung ("Freak-aktuell") sowie mehr als 30 Texte in einfacher Sprache ("Leichter Lesen"). In der Rubrik "Freak-MP3"finden sich außerdem Informationen zu allen Radiosendungen. Diese stehen teilweise zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zusätzlich finden Sie Transkriptionen von Freak-Radio sowohl als Textfassung von mehr als 100 Sendungen ("Lesen statt Hören") als auch MP3 mit Untertitel. (Sie können also die Sendungen gleichzeitig hören und mitlesen – auch Zusatzinformationen, etwa wer gerade spricht ...)

Außerdem laden wir Sie herzlich ein selbst bei einer Freak-Radio Sendung dabei zu sein. Einmal im Monat zeichnen wir im ORF RadioCafé Sendungen auf. Einfach dabei sein und mitdiskutieren!

Freak-Radio

Logo: Freak-Radio

Sendezeiten: Jeden Dienstag von 20:00 - 21:00 Uhr sowie jeden Sonntag von 20:30 bis 21:00 Uhr!

Seit 1. Jänner 2009 können Sie Freak-Radio via Live-Stream übers Internet hören.  

Besuchen Sie uns auch im ORF KulturCafé an jedem ersten Mittwoch im Monat um 14 und 15 Uhr. Mitdiskutieren ist durchaus erwünscht.

Der Eintritt ist frei: Argentinierstraße 30a, 1040 Wien.

Kontakt

Sie erreichen uns auch im ORF: Tel.: +43(0)1/50101-18473. Sollte das Büro nicht besetzt sein, so schicken Sie eine E-Mail an redaktion(at)freak-online.at Freak-Online setzt auf Social Media: Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder folgen Sie Freak-Radio auf Twitter.  

Freak-aktuell

Rubrik: Freak Aktuell
Donnerstag, 20. April 2006

Gravierende Miss-Stände bei Sachwalterschaften

Nichts ist leichter, als Schwächere in die Ecke zu drängen und sie unter Machtausübung ihrer Rechte zu berauben. Wann muss geändert werden - wenn das Sachwalterrecht nicht oder nicht mehr so funktioniert, wie es gedacht ist?Dort,...


Rubrik: Freak Aktuell
Mittwoch, 19. April 2006

Geplante Verbesserungen im Sachwalterrecht

Seit Jahren gibt es immer wieder schwerwiegende Klagen über Missbrauch von Sachwalterschaften: Rechtsanwälte und Notare haben bis zu 1.000 (!) Menschen zu betreuen, um die sie sich natürlich nicht persönlich kümmern können....


Rubrik: Freak Aktuell
Dienstag, 18. April 2006

NOVA-Rückerstattung für schwerstbehinderte Menschen

Seit 1. 1. 2005 besteht aufgrund einer Änderung des Bundesbehindertengesetzes ein Rechtsanspruch auf Abgeltung der Normverbrauchsabgabe (NOVA). Personen, denen die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel nicht zumutbar ist und die...


Rubrik: Freak Aktuell
Freitag, 14. April 2006

Schlichtungsverfahren gegen die Wiener Linien

Wie Freak-Radio vor kurzem wieder aufmerksam gemacht hat, dürfen Rollstuhlfahrer auf der U-Bahnlinie U6 nicht alleine fahren, sondern müssen eine "Begleitperson" mitnehmen.In den Stationen und auch im Wageninneren hängen Auszüge...


Rubrik: Freak Aktuell
Dienstag, 11. April 2006

100 Tage Behindertenanwaltschaft

Mit dem am 1. Jänner 2006 in Kraft getretenen Bundesbehindertengleichstellungsgesetz, wurde auch die sogenannte Behindertenanwaltschaft ins Leben gerufen.Nach 100 Tagen im Amt hat der Anwalt für Gleichstellungsfragen...


Rubrik: Freak Aktuell
Montag, 10. April 2006

Freak-Radio trauert um Jürgen Zauner

Einer unserer optimistischen Mitarbeiter, Jürgen Zauner (Link öffnet neue Seite), der eine Sehbehinderung hatte, ist am Freitag letzer Woche tödlich verunglückt.Zur Ehre unseres lieben Mitarbeiters bringen wir in Abänderung des...


Rubrik: Freak Aktuell
Donnerstag, 6. April 2006

Wollen Wiener Politiker nicht mehr selbst für die Beseitigungen von Barrieren zuständig sein?

Die Internetseite für Anregungen oder Beschwerden im Bereich Barrierefreiheit ist nun leichter unter www.wien.gv.at (unter Menschen - Barrierefreies Bauen) zu finden. Wer sie benützt, erlebt aber eine Überraschung: Man...


Rubrik: Freak Aktuell
Mittwoch, 29. März 2006

Haupt kontert: Lieber inhaltlich-fachlich als mit unberechtigten Vorwürfen und persönlichen Angriffen argumentieren!

In Bezug auf das Freak-Radio-Interview (Link MP3- Download) zwischen Behindertenanwalt Herbert Haupt und SPÖ Behindertensprecherin Christine Lapp und ihrer Aussage: "Haupts Verhalten ist weiterhin indiskutabel" möchte die...


Seitenanfang