Seitenanfang:

Link zum InhaltLink zum MenüLink zur Suche

Inhalt:

Rubrik: Freak-MP3
04. August 2020

Journalismus neu denken mit dem Projekt Andererseits

 

Menschen mit intellektueller Behinderung haben derzeit nur wenig Möglichkeiten, journalistisch tätig zu sein. Das Projekt Andererseits hat es sich daher zum Ziel gemacht, Journalismus und Inklusion neu zu denken.

Mit Erfolg: Die für das Projekt entstandenen Texte erschienen bereits in der österreichischen Tageszeitung Der Standard und im Magazin Datum. Im Gespräch mit Sandra Knopp und Udo Seelhofer erklären Clara Porak und ihr Bruder Matthias, warum Journalismus mehr Vielfalt braucht und welche zentrale Rolle Inklusion dabei spielt.

Link zum Potcast Folge 7 (Download)


Link speichern auf:addthis.comFacebookYiggItMister Wongstumbleupon.comdel.icio.usMa.gnoliaask.comdigg.comTechnoratiYahooMyWeblive.com
Seitenanfang